Schulmaterial für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen

Fröhliches schwarzes MädchenSeit vielen Jahren beteiligt sich Initiativ mit rund 1.000 Euro jährlich an der Sammelaktion des Suppensonntags der Pfarre Graz-Kroisbach. Das Geld geht an eine Schule für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen der Diözese Barra/Bahia in der armen Trockenregion des Nordostens Brasiliens.

Es wird damit didaktisches Material für den Unterricht gekauft. Menschen mit Behinderungen waren in Brasilien lange Zeit einzig auf private Hilfe angewiesen. Seit kurzem werden in dieser Region zumindest die Gehälter der lehrenden und betreuenden Personen aus öffentlichen Mitteln bezahlt.