LL A2 Logo webFörderung von Studentinnen und Studenten

Seit mehr als 10 Jahren
fördern wir Studentinnen und Studenten,
die sich in ihren Abschluss-Arbeiten
mit dem Thema „Behinderungen“ beschäftigen möchten.

Die Studentinnen und Studenten
können sich zum Beispiel
mit den Lebensbereichen Familie, Freizeit,
Bildung, Arbeit und Politik beschäftigen.
Sie können erforschen,
wie diese Bereiche für Menschen mit Behinderungen
besser werden können.

Alle Studentinnen und Studenten
können sich bei uns bewerben
Egal welches Studium sie machen.
Wir betreuen und beraten die Studenten und Studentinnen.

Wir haben viele wissenschaftliche Bücher.
Wir vermitteln Kontaktpersonen.

Wir schlagen den Studentinnen und Studenten
mögliche Themen für ihre Abschluss-Arbeiten vor,
wenn sie es möchten.

Wir unterstützen Studentinnen und Studenten,
die eine Masterarbeit schreiben,
mit einem Betrag von 1000 Euro.

Studentinnen und Studenten, die eine Doktorarbeit schreiben,
bekommen von uns insgesamt 2000 Euro.

Die fertigen Masterarbeiten und Doktorarbeiten
bewahren wir in unserem Vereinsbüro auf.

Ein zweites Exemplar der fertigen Abschluss-Arbeit
kommt in die Bibliothek der Mosaik GmbH.

Wenn wir eine besonders wichtige Arbeit bekommen,
kommen Ausschnitte in die Fachzeitschrift „behinderte menschen“.

Wir bemühen uns darum,
dass besonders wichtige Ergebnisse aus den Arbeiten
auch wirklich umgesetzt werden.

Beispiele für Themen für eine Abschluss-Arbeit

Gesellschaft

Barrierefreiheit in Kunst und Kultur

  • Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen
  • Gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
    in der Gesellschaft und in der Politik.
    Etwa am Beispiel Wahlen.
  • Alter und Behinderung
  • Wie hat sich im Laufe der Zeit die Einstellung der Menschen
    gegenüber Menschen mit Behinderungen geändert?

Gesundheit und Hilfsmittel

  • Entwicklung von neuen Hilfsmitteln
  • Barrierefreie Wohnungen –

    Vermeiden von Hindernissen beim Bauen
  • Welche Möglichkeiten und Angebote gibt es für Therapien?
    Vergleiche im Inland und im Ausland

Gesetz und Recht

  • Österreichisches Behinderten-Gesetz
  • Welche Rechte haben Menschen mit Behinderungen
    in verschiedenen Ländern?
    Was bewirkt die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen?

Die UNO ist ein Zusammenschluss
von fast allen Ländern der Welt.
Die UNO ist zum Beispiel dafür da,
dass alle Länder die Menschenrechte einhalten.

Die UNO hat einen Vertrag gemacht,
bei dem es um die Rechte
von Menschen mit Behinderungen geht.
In dem Vertrag steht,
dass die Rechte und Freiheiten
von Menschen mit Behinderungen
geschützt und eingehalten werden müssen.

Dieser Vertrag heißt UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen.

Welche Gesetze und Regeln gibt es
für barrierefreies Bauen?
Welche sollte es noch geben?