BarriereFreiheit

Eine Aktion am 3. Dezember 2018

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen und 10 Jahre UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Österreich.

Beginn: 13 Uhr Kunsthaus Graz, Ende: 16 Uhr beim Schlossbergplatz.

Die Grazer Innenstadt wird zu einem Meer aus bunten Luftballons, die auf Wünsche und Erfahrungen von Menschen mit Behinderung hinweisen. Im Kunsthaus Graz erwartet Sie eine barrierefreie Führung und ein Kurzfilm von Menschen, die leben wollen wie andere auch.

Setzen Sie mit uns ein Zeichen für die Rechte von Menschen mit Behinderungen.

Ein Zeichen gegen Barrieren: räumliche und soziale.

Ein Zeichen für Freiheit: freie Lebensgestaltung und Selbstbestimmung.

Am Vorplatz der Dreifaltigkeitskirche (neben dem Schlossbergplatz) zeigen wir um 15:12 einen künstlerisch toll aufbereiteten Kurzfilm der Aktion Mensch zum Thema Inklusion. Der Film wird bis 22 Uhr in der Dauerschleife gezeigt.

Die Veranstaltung ist kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht nötig!

Hier finden Sie die barrierefreie Einladung zum Aktionstag.

 

Veranstalter: Sozialwirtschaft Steiermark - Für Menschen mit Behinderung, Der Steirische Behindertenrat, Verein Initiativ.
Kooperationspartner:  Kunsthaus Graz, Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, Steirische Vereinigung für Menschen mit Behinderung. 

 

Programmübersicht:

13:00 Uhr - Kunsthaus Graz

Kurzfilm mit Selbstvertreterinnen und Selbstvertretern, Beschriften der bunten Ballons mit eigenen Erfahrungen zu den Themen: Barrieren, Freiheit und Wünschen für die Zukunft, barrierefreie Führung durch die Ausstellung „Congo Stars“ und Architektur.

14:30 Uhr - Gemeinsamer Aktions-Spaziergang zum Schlossbergplatz

Mit den bunten Ballons über die Hauptbrücke, den Murradweg entlang zum Schlossbergplatz.

15:12 Uhr – Kurzfilm zum Thema Inklusion

Beim Schlossbergplatz. Der Kurzfilm wird bis 22 Uhr in der Dauerschleife gezeigt.