Zur Hauptnavigation
Zur Servicenavigation
Zum Seiteninhalt
Zu Weiteren externen Links
Logo des Vereins Initiativ für behinderte Kinder und Jugendliche
  Zu den Sprungmarken

Unser Ziel

Wir wollen das gesellschaftliche Umfeld so gestalten, dass behinderte Kinder und Jugendliche in ein selbstbestimmtes, barrierefreies Leben hineinwachsen können. Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement, und Beratung gehören zu unseren Aufgaben. Aus so manchem unserer Arbeitskreise sind selbstständige Vereine oder gemeinnützige GesmbHs geworden.

Unser Leitbild:

  1. Menschenrechte kennen keine Behinderung
  2. Der unverwechselbare Wert jedes Menschen steht im Mittelpunkt unserer Arbeit.
  3. Wir sehen hierin eine gesellschaftliche Verpflichtung und sind bereit, Verantwortung zu (über)nehmen.
  4. Wir schärfen das öffentliche Bewusst-Sein dafür, dass behinderte Menschen in allen Lebensbereichen selbstverständlich "da" sind.
  5. Wir setzen uns dafür ein, dass behinderte Kinder und Jugendliche in ein selbstbestimmtes Leben hineinwachsen können.
  6. Wir versuchen neue Wege zu gehen und bestehende Barrieren abzubauen.
  7. Wir erhöhen laufend unseren Wissensstand über die Situation von Menschen mit Beeinträchtigungen, setzen uns für ihre Anliegen ein, entwickeln und fördern Projekte in partnerschaftlicher Zusammenarbeit.
  8. Wir arbeiten bei der Gesetzeswerdung mit und zeigen Diskriminierungen auf.
  9. Die notwendigen Mittel werden im Rahmen gesetzlicher Gegebenheiten vom Staat eingefordert und durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Sponsoring ergänzt.
  10. Zur Realisierung unserer Anliegen setzen wir auf Öffentlichkeitsarbeit und sprechen Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und dem Medienbereich an.

 

Unser Motto:

"Es ist normal verschieden zu sein." (Richard v. Weizsäcker)